Initiative der Stadt Geretsried

Wärme aus erneuerbaren Energien

Mit dem Einsatz erneuerbaren Energien kann man Geld sparen und dabei die Umwelt und das Klima schonen. Man setzt damit auf Energien die hier bei uns in der Region gewonnen werden. Dies ist nicht nur in Punkto Versorgungssicherheit ein großes Plus. Außerdem werden dadurch bei uns in Deutschland Einkommen und Arbeitsplätze gesichert. Und die Umwelt profitiert auch noch davon.

Informationen hierzu erhalten Sie in in der sehr anschaulichen Broschüre der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Wie Sie erneuerbare Energien einsetzen können und welche Technologien es gibt erfahren Sie in der ebenfalls empfehlenswerten und übersichtlichen Broschüre der Deutschen Energieagentur (DENA) und des Bundesumweltministeriums (BMU).

 

tl_files/energiewende/redaktion/nachrichten/erneuerbare_energien/cover_downloads/cover_kosten_nutzen_erneuerbare_energien.jpgtl_files/energiewende/redaktion/nachrichten/erneuerbare_energien/cover_downloads/cover_DENA_Broschuere_Waerme_aus_Erneuerbaren_Energien_01_00001.jpgtl_files/energiewende/redaktion/nachrichten/erneuerbare_energien/cover_downloads/cover_Heizen_mit_erneuerbaren_Energien_00001.jpg

 

Externe News

Zielverfehlung beim Ausbau der Windenergie gefährdet Energiewendeziele und internationale Wettbewerbsfähigkeit

Die deutliche Unterzeichnung der aktuellen Ausschreibung für Windenergie an Land wirft einen Schatten auf die Energiewende. Sie gefährdet die hochgesteckten Energiewendeziele und verdeutlicht die aktuellen Herausforderungen der Windenergiebranche rechtssichere Projekte zu planen.

Ergebnisse der Ausschreibungen zum Gebotstermin 1. Oktober 2018

Die Bundesnetzagentur hat heute die Zuschläge der Ausschreibungen für Windenergie an Land und für Solarenergie erteilt.

Statement von Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie, zu den heute im Bundesrat diskutierten Initiativen aus NRW und Brandenburg

Gesetzentwurf des Landes NRW zur Wiederbelebung der Länderöffnungsklausel / Entschließungsantrag des Landes Brandenburg zur Entprivilegierung der Windenergienutzung im Baugesetzbuch (BauGB)

Neue Generation von Wärmenetzen

In Neuerkirch, Külz und Büsingen kommen Sonne und Holz ins Wärmenetz

Neues zum Thema "erneuerbare Energien"

Energieanbieterwechsel wird einfacher!

Die Bundesnetzagentur legt neue Regeln für den Wechsel des Strom- und Gasanbieters fest. Der Anbieterwechsel darf künftig höchstens drei Wochen dauern.

Weiterlesen …

Erneuerbare Energien - Entwicklung 2010

Die erneuerbaren Energien haben ihren Anteil am gesamten Endenergieverbrauch auch im Jahr 2010 weiter steigern können: Nach 10,4 Prozent im Vorjahr wurden laut aktuellen Berechnungen der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat) nunmehr 11,0 Prozent erreicht.

Weiterlesen …

nachricht mit video

Stromversorgung 2020

Erfahren Sie mehr wie die Energieversorgung im Jahr 2020 aussehen wird und wie die erneuerbaren Energien ihren Beitrag dazu leisten.

Weiterlesen …

nachricht mit video

Erneuerbare Energien - Made in Germany

Erneuerbare Energien sind ein Treiber des deutschen Wirtschaftswachstums, ziehen Investitionen an und schaffen Arbeitsplätze.

Weiterlesen …

nachricht mit video

Die Pflicht, die sich rechnet

Seit Anfang 2009 ist der Einsatz von Erneuerbarer Wärme in jedem Neubau Pflicht, und sie zahlt sich nach kurzer Zeit aus. Im Gebäudebestand lohnt sie sich schon heute. Der Film zeigt mit Animationen wie Erneuerbare Wärme funktioniert und wann sie sich besonderslohnt.

Weiterlesen …