Initiative der Stadt Geretsried

Klein-Windkraftanlagen

Um eine autake Energieversorgung bei privaten Haushalten, Gewerbe oder Industrie zu erreichen und gleichzeitig die Speicherkapazität so gering wie möglich zu halten, sollten vielseitige Energieformen verwendet werden. Eine potenzialreiche Energieform besitzt hierbei die Windenergie. Jedoch müssen nicht immer 200 m große Anlagen aufgestellt werden, um Strom zu erzeugen.

Ein immer beliebter werdendes Verkaufsobjekt sind die sogenannten Kleinwindkraftanlagen. Diese sind relativ klein und erzeugen auch nicht die Menge an Strom wie ihre "großen Brüder". Jedoch müssen sie auch nicht dieselben Mindestabstände zu bewohnten Gegenden einhalten. Jeder kann sich also eine solche Anlage in den Garten stellen oder auf dem Dach befestigen.

Nähere Informationen darüber können auf der folgenden Internetseite nachgelesen werden:

http://www.klein-windkraftanlagen.com

Ein Ertragsrechner ist auf der Seite auch zu finden oder einfach über diesen Link zu erreichen:

http://www.klein-windkraftanlagen.com/kleinwindanlagen-rechner/

Zurück